Kaiserslautern 04/2019

Thema: Abrahamsgeschichte

Datum: 05.+06.04.2019

Dozent: Bernhard Knieß

Fachbeschreibung: 

Die Gestalt Abrahams ist gleichermaßen faszinierend wie theologisch relevant für jeden Christen, denn als „Vater des Glaubens“ ist er unser entscheidender Vorfahre. Dreh- und Angelpunkt in seinem Leben ist der Bund, den Gott mit ihm und seinen Nachkommen schloss. Dieser abrahamitische Bund ist gleichsam die Quelle, aus der Christus und der neue Bund stammen. Einerseits ist Abraham ein großes Vorbild im Glauben, andererseits hat er auch schwerwiegende Schwächen und Defizite, an denen Gott jahrzehntelang arbeitet. Dies nachzuvollziehen ist sehr ermutigend, denn wenn Gott mit Abraham zum Ziel kam, dann gibt es auch Hoffnung für jeden von uns. Nebenbei werden wir mehr über die historischen Hintergründe seiner Zeit erfahren und wie die archäologischen Entdeckungen der letzten 100 Jahre die Abrahamsgeschichte erhellen und zu deren Verständnis beitragen. Dieser Kurs ist besonders geeignet zur Stärkung unseres persönlichen Glaubens und zur Schärfung unseres Gottesbildes.

Seminarort: FeG Kaiserslautern 

Unterrichtszeiten:
Freitag 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Preise:
Seminarkosten: 65 €

Sonstiges:

  • Verpflegung gibt es gegen einen geringen Kostenbeitrag.
  • Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich
  • Die Teilnahme wird bescheinigt. BFU-Studenten erhalten für dieses Seminar 1 Studienpunkt (Credit).

Das Kleingedruckte ganz groß:

Das Seminar kann von den Veranstaltern bis zwei Wochen vor Seminarbeginn abgesagt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Deshalb bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Anmeldung zum Seminar

Seminarort

Freie evangelische Gemeinde
Denisstraße 8
67663 Kaiserslautern

Homepage