Der Prophet Daniel

Autor: B. Knieß

- Einleitung und Auslegung des Buches Daniel -

Der Fernkurs gibt auf über 300 Seiten eine umfassende Einleitung und Auslegung zu einem interessanten und von den Exegeten sehr unterschiedlich interpretierten Buch des Alten Testaments. Der Autor legt einerseits Wert auf eine übersichtliche Aufbereitung des Stoffes auf didaktisch wertvolle Weise. Andererseits stellt er die verschiedenen Auslegungen zur Diskussion und nimmt dazu Stellung. Der Absolvent soll nicht nur Wissen erwerben, sondern sich ein eigenes Bild machen von der Anwendbarkeit der Botschaft Daniels.

Um diese Botschaft zu verstehen, ist es wichtig, die damalige Zeit zu kennen. Da sich die Prophetie aber überwiegend auf künftige Ereignisse konzentriert, legt sich ein Bezug zur Weltgeschichte im allgemeinen und zur Eschatologie (Lehre von den letzten Dingen) im besonderen nahe. Der Fernkurs bezieht überdies auch die jeweilige Auslegung in den verschiedenen Epochen ein. Angefangen bei der jüdischen Auslegung über das Verständnis in der frühen Kirche und der Reformation bis zur Auslegung in unseren Tagen.

Einen breiten Raum nimmt die Diskussion über die Echtheit und Einheit des Buches ein. Interessant ist dann auch der Deutungsversuch im Blick auf die gegenwärtigen politischen Entwicklungen in Europa.

Weitere Kursinformationen
  • Kursumfang: 1 Studienordner (382 Seiten)
  • Kursstatus: Wahlfach
  • Arbeitsaufwand: Regelstudienzeit 3 Monate
  • Credits: 2
  • Lektionen: 21
  • Kosten: 55,00 €
Zusätzliche Informationen

*Für Fernkursteilnehmer, die nicht im Grund- oder Aufbauprogramm eingeschrieben sind, fällt eine Einschreibgebühr an. Informationen dazu finden Sie hier.