Christologie I - Die Person Jesu Christi

Autor: Dr. Alfred Klassen

In der Christologie I  geht es um die Person Jesu, zum anderen aber auch um sein Heilswerk. Dabei beginnt der Kurs mit der Frage nach seiner Person. Es wird in diesem ersten Teil der Christologie deutlich, dass Gott der Vater seinen ewigen, präexistenten Sohn Mensch werden ließ, um der Menschheit einen Weg zum ewigen Leben zu eröffnen.

Lehrgangsziel ist die Erkenntnis des Heilswirkens Gottes durch seinen Sohn Jesus Christus, wobei Wert darauf gelegt wird, nicht nur Informationen zu vermitteln, sondern vor allem eine persönliche, lebendige Beziehung zu den Aussagen der Bibel zu ermöglichen und/oder zu vertiefen.

Zusätzlich erhältlich:
Der Fernkurs als Hör-CD, eine gute Ergänzung zum Kurs! (10,- €)

Dieser Fernkurs ist von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) e. V. zugelassen unter der Nummer 763997.

Inhalt des Kurses

I. Die Sendung des ewigen Sohnes in die Welt
Das Zeugnis der Schrift zu den zwei Seiten des Sendungsgeschehens, Erläuterungen bzgl. der beiden Seiten des Sendungsgeschehens

II. Jesus Christus, wahrer Mensch und wahrer Gott
Das Schriftzeugnis zu Jesus als außergewöhnlicher Person, Erläuterungen zu Jesus als außergewöhnlicher Person.

Weitere Kursinformationen
  • Kursumfang: 1 Kursheft (178 Seiten) + 1 Studienbuch
  • Kursstatus: Pflichtfach im "Grundprogramm"
  • Arbeitsaufwand: Regelstudienzeit 135 Stunden
  • Credits: 3
  • Lektionen: 2
  • Kosten: 55,00 €
Zusätzliche Informationen
  • Lehrer-Hotline
  • Studienbuch "Theologie des Neuen Testaments"(24,95 € wird automtisch mitgeliefert) 

*Für Fernkursteilnehmer, die nicht im Grund- oder Aufbauprogramm eingeschrieben sind, fällt eine Einschreibegebühr an. Informationen dazu finden Sie hier.

Download

Flyer