Die Welt umarmen

Autor: Prof. Dr. J. Reimer

Ein Buch voller Leidenschaft für die Welt, die Gott verloren hat und die er doch liebt. Ein Buch für Menschen, die Gemeinde bauen wollen. Ein Buch für Menschen, die diakonisch arbeiten und leben möchten. Ein Buch für Menschen, die versuchen, andere mit Gott in Kontakt zu bringen.

Johannes Reimer analysiert Gemeindemodelle und macht konkrete Vorschläge für einen gesellschaftsrelevanten Gemeindebau. Er geht aus von den anschaulichen Gemeindebildern des Neuen Testaments und untersucht ihre Auswirkungen auf das Gesellschaftsleben der ersten Jahrhunderte. Dazu findet er auch in der Kirchengeschichte interessante Beispiele für Gemeinden, die sowohl missionarisch als auch diakonisch ihre Umgebung durchdrangen.

Schließlich beschreibt er, wie Gemeinde heute mitten in der Welt leben und sie verändern kann. So wie Gott in Jesus Mensch wurde, so sollten auch wir als seine Nachfolger mitten in der Welt leben und uns einbringen.

Der Autor: Dr. Johannes Reimer ist Professor an der Universität von Südafrika, Gemeindegründer und Autor verschiedener Bücher zum Thema Gesellschaftstransformation.

Weitere Kursinformationen
  • Kursumfang: 1 Buch "Die Welt umarmen" + Arbeitsanweisung
  • Kursstatus: Wahlfach
  • Arbeitsaufwand: 378 Seiten
  • Credits: 1
  • Lektionen: 1
  • Kosten: 50,00 €
Zusätzliche Informationen

*Für Fernkursteilnehmer, die nicht im Grund- oder Aufbauprogramm eingeschrieben sind, fällt eine Einschreibgebühr an. Informationen dazu finden Sie hier.